Universalnetzteile Kompakte Power mit Medizinzulassung

Mit seiner jüngsten Universalnetzteilreihe NVM175 versorgt TDK-Lambda unter anderem Medizinapplikationen vom Typ BF (Body Floating) mit bis zu 180 W Ausgangsleistung bei 12 oder 24 V Ausgangsspannung.

Die Geräte kombinieren hohe Isolationsspannungen von 4,5 kVAC (Ein-/Ausgang) bzw. 1,5 kVAC (Ausgang/Masse) mit einer doppelten Absicherung und hoher Leistungsdichte. Die 12,7 x 7,6 cm großen Geräte passen in 1-HE-Applikationen. Im Temperaturbereich von 0 bis 50 °C und einem externen Luftstrom von 1,5 m/s sind sie voll belastbar. Sie arbeiten mit Wirkungsgraden bis 90 Prozent und weisen Kriechströme unter 200 µA auf.