Stromversorger

Stefan Dehn, Schulz-Electronic: »Unser Backbone bildet nach wie vor die Automobilindustrie. Dort beobachten wir derzeit viel Bewegung bei Anwendungen für das Hochvoltbordnetz für den hybriden Antrieb.«
Stefan Dehn, Schulz-Electronic: »Unser Backbone bildet nach wie vor die Automobilindustrie. Dort beobachten wir derzeit viel Bewegung bei Anwendungen für das Hochvoltbordnetz für den hybriden Antrieb.«