Ricoh Deutschland Statt Flipchart: Interaktives Whiteboard mit 84-Zoll-Diagonale

Abfotografieren ist obsolet: Die Infos auf dem Display von Ricohs 84-Zoll-Whiteboard D8400 lassen sich speichern, verschicken und ausdrucken.
Abfotografieren ist obsolet: Die Infos auf dem Display von Ricohs 84-Zoll-Whiteboard D8400 lassen sich speichern, verschicken und ausdrucken.

Die standortübergreifende Kooperation ermöglicht Ricohs Interactive Whiteboard D8400 mit 4K-Auflösung und 84-Zoll-Diagonale. Auf der leicht zu bedienenden Benutzeroberfläche können mehrere Personen gleichzeitig zeichnen und schreiben.

Bis zu acht D8400-Einheiten lassen sich über das Netzwerk ohne separaten Server oder Software miteinander verbinden. Über ein Videokonferenzsystem wie Ricohs Unified Communication System P3500 können Inhalte geteilt und gemeinschaftlich von unterschiedlichen Standorten bearbeitet werden. Damit erübrigt sich das Abfotografieren von Flipchart- oder Tafelnotizen, denn die Infos auf dem Display können direkt aus dem System heraus gespeichert, verschickt und auch ausgedruckt werden. Die integrierte Texterkennung (OCR) konvertiert die handschriftlichen Notizen.

D8400 ergänzt Ricohs aktuelle Palette an Interactive Whiteboards mit Bilddiagonalen von 55, 65 und 84 Zoll. Offeriert wird das Whiteboard zu einem Nettopreis von 18.500 Euro.