Stromsparendes 1-Zoll-Memory-LCD Sharps Display ist rund statt rechteckig

Sharps rundes Memory-LCD LS010B7DH01 mit 1 Zoll Durchmesser adressiert Low-Power-Applikationen, die am Handgelenk getragen werden.

Müssen LC-Displays eine rechteckige Form haben? Nein, lautet die Antwort von Sharp Microelectronics. Der japanischen Display-Spezialist erweitert seine äußerst energieeffiziente Memory-LCD-Familie mit Diagonalen von 1,3 bis 6 Zoll um das kreisförmige LS010B7DH01. Die Auflösung von 128 x 128 Pixel bei einer Diagonalen von 1 Zoll gewährleistet eine gute vollgrafische Darstellung von Inhalten in schwarz/weiß. Der Kontrast des reflektiven LCDs von 14:1 sorgt für eine gute Ablesbarkeit bei allen Tageslichtverhältnissen. Dank des transmissiven Anteils von 0,25 % der Displayfläche kann die Neuheit optional mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet werden, so dass auch bei Dunkelheit Bildschirminhalte gut zu erkennen sind.

Wie alle Memory LCDs zeichnet sich auch das LS010B7DH01 durch einen sehr geringen Stromverbrauch aus. Ohne Bildwechsel liegt die Leistungsaufnahme bei nur 10 µW und selbst bei regelmäßiger Erneuerung des Displayinhalts mit 1 Hz braucht das LCD nur 45 µW. Damit liegt der Stromverbrauch bei nur etwa 1 % dessen, was konventionelle transmissive TFT-LCDs gleicher Größe benötigen. Verglichen mit herkömmlichen reflektiven Displays braucht das Memory-LCD nur ein Zehntel der Leistung. Muster sind bereits erhältlich, die Serienproduktion läuft bereits im ersten Quartal 2012 an.