Stromsparende LC-Displays Sharp erweitert Portfolio der Memory-LCDs

Um drei Modelle mit Diagonalen von 1,17, 1,28 und 4,4 Zoll baut Sharp seine Palette der monochromen Memory-LDCs aus. Damit gibt es insgesamt 13 unterschiedliche Typen der extrem energieffizienten Displays mit Diagonalen von 1,17 bis 6,02 Zoll.

Das 4,4 Zoll große Memory-LCD LS044Q7DH01 mit QVGA-Auflösung (320 x 240 Pixel) schließt die Lücke zwischen den Diagonalen von 2,94 und 6,02 Zoll. Dank eines transmissiven Anteils von 0,25 Prozent lässt sich das Display bei Bedarf mit einer Hintergrundbeleuchtung versehen, die eine Ablesbarkeit auch in völliger Dunkelheit ermöglicht. Eine vergleichsweise hohe Auflösung von 128 x 128 Pixel weist die 1,28-Zoll-Variante LS013B7DH03 auf. Als Funktionsanzeige für mit Akku betriebene Werkzeuge eignet sich das besonders kompakte 1,17-Zoll-Display LS012B4DG01 mit einer Auflösung von 184 x 38 Pixel. Die beiden kleinen Neulinge sind bereits in Serienproduktion, beim 4,4-Zoll-Modell beginnt die Fertigung in Stückzahlen voraussichtlich im 2. Quartal 2012. Der geringe Stromverbrauch von weniger als 1 Prozent im Vergleich mit herkömmlichen TFT-LCDs basiert auf dem integriertem Bildspeicher.