KOE Europe Robustes 3,5-Zoll-TFT-Display im Portraitformat

Handhelds adressiert KOEs robustes 3,5-Zoll-TFT-Modul Rugged+ TX09D200VM0BAA mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixel.
Handhelds adressiert KOEs robustes 3,5-Zoll-TFT-Modul Rugged+ TX09D200VM0BAA mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixel.

Für eine konsistente Farbwiedergabe über den gesamten Blickwinkel von 170 Grad sorgt KOEs 3,5-Zoll-TFT-Portrait-Display Rugged+ TX09D200VM0BAA dank IPS-Technologie. Das für den industriellen Bereich entwickelte Display hat eine Auflösung von 240 x 320 Pixel bei einem Bildverhältnis von 3:4.

Der Kontrastwert ist mit 900:1 angegeben, die Helligkeit beträgt 600 cd/m2. Mit 70.000 h ist die Lebensdauer des weißen LED-Backlights spezifiziert. Die 50-Pin-CMOS-Datenschnittstelle stellt ein 8-Bit-RGB-Signal bereit, das eine Farbpalette von 16,7 Millionen Farben ermöglicht.

KOEs Rugged+-Displaydesign basiert laut Mark Stephenson, Technical Marketing Manager bei KOE Europe, »auf einem robusten, mechanischen Konstruktionskonzept, das eine hohe Schockresistenz garantiert, starken Vibrationen standhält und eine erhöhte ESD-Festigkeit garantiert«. Damit adressiert das kompakte, 72 g schwere TFT-Modul auch Handhelds. Der Einbau kann aber ohne Einschränkung sowohl horizontal als auch vertikal erfolgen. Einsetzen lässt sich das Rugged+ TX09D200VM0BAA im Temperaturbereich von –30 bis +80 °C.

Erhältlich ist das robuste TFT-Modul bei den Distributoren MSC Technologies und Data Modul.