Marktstudie Preise bei großformatigen LCD-Panels stabilisieren sich

Im Dezember 2011 haben sich laut einer Marktstudie von IHS iSuppli erstmals nach fünf aufeinander folgenden Monaten die Preise für LCD-Panels mit Diagonalen ab 10,4 Zoll stabilisiert. Gegenüber dem Vorjahresmonat sanken die Preise nur um 0,1 Prozent.

Die stärksten Preisverfälle registriert die aktuelle IHS-Studie vom Februar 2012 für die Monate August (3,1 %), September (3,8 %) und Oktober (2,8 %) 2011. Als Grund für die Preisstabilisierung bei großformatigen LCD-Panels (10,4 Zoll bis über 55 Zoll) führt IHS-Analyst Sweta Dash eine »sinkende Produktion« an, wobei gleichzeitig die Verkaufszahlen über der prognostizierten Nachfrage lagen. Vor allem in den USA und China zog die Nachfrage an, allerdings sieht Dash »nur geringe Chancen für die Hersteller, die Preise zu erhöhen«. Gegen eine Preiserhöhung spreche überdies die erwartete geringere Nachfrage seitens chinesischer Abnehmer nach dem Weihnachts- und Neujahrsgeschäft.

Die Fab-Auslastung bei großformatigen LCD-Panels betrug laut IHS im Dezember 2011 78 Prozent, im Vorjahresmonat lag sie noch 8 Prozentpunkte höher (86 Prozent).