Concept International POS-Displays von 14 bis 21,5 Zoll mit Android-Betriebssystem

Digital-Signage im Einzelhandel ermöglicht Concept International mit den vier Displays der SH-Familie (14,5 bis 21 Zoll), die unter dem Betriebssystem Android laufen.
Digital-Signage im Einzelhandel ermöglicht Concept International mit den vier Displays der SH-Familie (14,5 bis 21 Zoll), die unter dem Betriebssystem Android laufen.

Für den Einsatz am Point of Sale hat Concept International seine Smart-Display-Familie SH mit dem Betriebssystem Android ausgestattet. Damit lassen sich für alle vier Modelle mit Diagonalen von 14 bis 21,5 Zoll multimediale Inhalte einfach auf eine Vielzahl von Displays streamen.

Vorteilhaft ist der Betrieb unter Android, womit Concept International dem Trend zu günstigeren Digital-Signage-Lösungen in Einzelhandel entgegenkommt: Das Betriebssystem sorgt für niedrige Anschaffungskosten und bietet eine Vielzahl nützlicher und günstiger Apps, die sich meist ohne großen Schulungsaufwand bedienen lassen. Alternativ lassen sich mit geringem Aufwand eigene Android-Apps für kundenspezifische Zwecke entwickeln. Auch auf der Endkundenseite ist die einfache Handhabung Android-basierender Displays von Vorteil.

Die Displays SH1401WF, SH1561WF, SH1851WF und SH2151WF gibt es sowohl ohne als auch mit kapazitivem 10-Punkt-Touchscreen, wobei sich letztere auch für interaktive Infoportale eignen. Alle Geräte der SH-Produktreihe unterstützen eine Vielzahl von Video- und Bildformaten. In der Grundausstattung haben sie Quad-Core-Prozessoren mit 1,6 GHz Taktfrequenz, optional sogar mit 1,8 GHz. Mit bis zu 2 GByte RAM und 16 GByte ROM lassen sich am Point of Sale auch komplexe grafische Inhalte darstellen. Integrierte Lautsprecher runden das multimediale Erlebnis ab.

Die Produkte lassen sich leicht montieren und sind mit zahlreichen Schnittstellen ausgestattet. Dazu gehören LAN, USB 2.0, Mini USB On-the-go (OTG), Kopfhörerbuchse, SD-Karten-Slot mit Unterstützung von bis zu 32 GByte und WLAN 802.11b/g/n. Überdies lässt sich an der Unterseite ein Barcodescanner montieren. So kann das Display auch als Auskunftsterminal für Preise und Produktinformationen eingesetzt werden.