Mehr Sicherheit auf dem Schulweg Osram spendet LED-Schultaschenlichter

Die roten und weißen LED-Schultaschenlichter sorgen bei jedem Wetter für bessere Sichtbarkeit
Die roten und weißen LED-Schultaschenlichter sorgen bei jedem Wetter für bessere Sichtbarkeit

Damit Kinder auch in der dunklen Jahreszeit sicher in die Schule und nach Hause kommen, spendete Osram Opto Semiconductors insgesamt 210 rote und weiße Schultaschenlichter an die Grundschule Tegernheim bei Regensburg.

Ausgestattet mit Batterie und einem Knopf zum An- und Ausschalten können schon die Kleinsten die Lichter selbstständig an- und ausmachen.

Auch das Anbringen der LED-Lichter an Rucksack oder Kleidung ist einfach: Durch die integrierte Befestigungsschlaufe kann das Schultaschenlicht beispielsweise an Knöpfen oder sonstigen Schnallen befestigt werden.

»Die Eltern und auch wir als Grundschule freuen uns über die LED-Lichter und die damit verbesserte Sichtbarkeit unserer Schulkinder«, sagt Georg Schaffer-Falter, Rektor der Grundschule Tegernheim. »Es ist neben dem täglichen Elternlotsendienst, der kontinuierlichen Verkehrsschulung an der Schule und den jährlichen Leuchtwesten vom Schulförderverein ein weiteres wichtiges Mosaiksteinchen auf unserem nachhaltigen Weg für ein Plus an Verkehrssicherheit für unsere Schüler.«