12,1-Zoll-Open-Frame-Displays Optional mit Touch

Die Serien VFT-121-XX und VF-121-XX aus der Produktion von haben eine Bilddiagonale von 12,1 Zoll.

Open-Frame-Displays von Linkface Technology hat Actron soeben in seine Angebotspalette aufgenommen. Die Serien VFT-121-XX und VF-121-XX aus der Produktion von haben eine Bilddiagonale von 12,1 Zoll.

Die Reihe VF-121-XX ist optional mit einem fünfadrigen resistiven Touchscreen (VFT-121-XX Serie, wahlweise mit USB  oder RS232-Interface) erhältlich. Die Displays sind für Betriebstemperaturen von 0 bis +50 °C und eine Betriebsspannung von standardmäßig 12 V ausgelegt (optional 24 V). Über eingebaute Tasten und ein On-Screen-Menü lassen sich alle wichtigen Parameter einstellen. Die Gesamt-Abmessungen aller Produkte betragen einheitlich 300 x 245 x 44 mm. Die Lebensdauer der Hintergrundbeleuchtung ist mit 50.000 Stunden angegeben.


Die Varianten VF-121-XX und VFT-121-XX (mit montierten Touchscreen) gibt es in drei Versionen mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln – eine davon mit besonders hohem Kontrastverhältnis von 1:1000 und 89° Betrachtungswinkel aus allen Richtungen. Zwei weitere Ausführungen – eine mit CCFL-Hinterleuchtung und die andere mit LED-Backlight – bieten eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln.