Produkte und Neuheiten Neues aus der Optoelektronik

Der 12-Schalter-Matrix-Manager MAX20092 von Maxim bietet ein flexibles Strommanagement für Matrix- und Pixelbeleuchtungen und erlaubt Entwicklern von Hochleistungs-Matrix-Scheinwerfern und Anwendungen für adaptive Leuchtdioden (LED) die Ansteuerung höherer Stromstärken bei gleichzeitiger Reduktion der Lösungsgröße und erhöhter Flexibilität. Der IC minimiert thermische Probleme im Zusammenhang mit LED-Matrix-Beleuchtungen, indem er den branchenweit niedrigsten internen MOSFET-Widerstand (RDS (ON)) von 70 mOhm bietet. Die MOSFETs treiben LED-Ströme bis zu 1,5 A. Zwölf integrierte Schalter steuern LED-String-Spannungen von bis zu 56 V. Maxims 12-Schalter LED-Matrix-Manager steckt in einem 5 mm x 5 mm kleinen TQFN-Gehäuse. Zeitgleich stellt Maxim die zweikanaligen, synchronen High-Brightness-LED-Controller MAX20096 und MAX20097 vor, die mit dem MAX20092 zusammenarbeiten können, um Entwicklern dabei zu helfen, Einschwingzeiten bei Transienten der LED-Beleuchtung zu reduzieren. Der MAX20096 und der MAX20097 liefern ultraschnelle Einschwingzeiten mit nahezu fester Schaltfrequenz mit Maxims proprietärem Average-Current-Mode-Control-Schema, das EMI minimiert und ein zuverlässiges, leistungsstarkes Design ermöglicht.

Die wichtigsten Features des MAX20092:

•	Steuert ein bis zwei LEDs pro Schalter mit PWM-Dimmen mit 12 bit Auflösung. Bietet integrierte logarithmische Auf- und Abblendfunktion, die die LED-Programmierbarkeit vereinfacht und die Last auf dem Kommunikationsbus reduziert.
•	Niedriger RDS (ON) von 70 mOhm ermöglicht einen LED-Strom von bis zu 1,5 A. Erweiterter Fehlerschutz und -management zur Erkennung von offenen Leitungen und LED-Kurzschluss. 
•	Kann bis zu 27 MAX20092-Bausteine ohne Daisy-Chaining parallelschalten zur Steuerung einer großen Anzahl von LED-Pixeln (bis zu 324 LEDs); ermöglicht pro Baustein die Konfiguration von 1 String mit 12 Schaltern in Reihe, 2 Strings mit 6 Schaltern in Reihe und 4 Strings mit 3 Schaltern in Reihe. 
•	Slew-Rate-Steuerung reduziert EMI und Rauschen.

Das MAX20092EVSYS Evaluation Kit enthält eine grafische Benutzeroberfläche, ein Matrix-Manager-Board und ein LED-Adapterboard mit den für adaptive Matrix-Scheinwerfer geeigneten Oslon Compact PL, KW CELNM1.TG von Osram Opto Semiconductors.
12-Schalter-Matrix-Manager MAX20092 von Maxim Integrated

Die Hersteller von LEDs und anderen optischen Komponenten sprühen vor Innovationskraft. Die aktuellsten Entwicklungen haben wir hier einmal für Sie zusammengestellt.

Bilder: 7

Neues aus der Optoelektronik

Die akutellen Optoelektronik-Highlights im Überblick