Samsung Milliarden für Quantum-Dot-Panels

Bis 2025 will Samsung 11 Mrd. Dollar in die Produktion und Weiterentwicklung von Quantum-Dot-Panels stecken.

Künftig wird Samsung die Produktion von großen Bildschirmen von LCDs auf die neuere Quantum-Dot-Technik (QD) auf Basis von OLEDs verlagern. Mit dem Wechsel auf die neue Technik will Samsung laut Display-CEO Lee Dong-hoon weiter die Führung im Markt für High-End-Displays sichern, wie Nikkei Asian Review berichtet.  

Ab 2021 sollen die neuen QD-Produktionslinien 30.000 Displays mit einer Diagonale von mindestens 65 Zoll fertigen. Nach und nach sollen auch Linien zur Fertigung der LCDs der achten Generation auf die Produktion von QD-Displays umgerüstet werden.