KOE Europe Leuchtstarkes 5,7-Zoll-TFT-Display im 4:3-Format

Eine Helligkeit von 1000 cd/m2 und ein Kontrast von 600:1 zeichnen KOEs 5,7-Zoll-TFT-Display-Modul TX14D23VM12BAB im 4:3-Format aus.
Eine Helligkeit von 1000 cd/m2 und ein Kontrast von 600:1 zeichnen KOEs 5,7-Zoll-TFT-Display-Modul TX14D23VM12BAB im 4:3-Format aus.

Im industriellen De-facto-Standard von 5,7 Zoll offeriert KOE Europe das neue TFT-Display-Modul TX14D23VM12BAB. Die Anzeige im 4:3-Format mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel hat eine Leuchtdichte von 1000 cd/m2.

Ein weiteres 5,7-Zoll-Modul in die existierende Produktpalette aufzunehmen, erweitert laut Mark Stephenson, General Manager bei KOE Europe, »die Möglichkeit, mit dem De-facto-Industrie-Standard bestehende Kunden zu bedienen und neue Projekte zu realisieren«. Das mit einer Helligkeit von 1000 nits spezifizierte TX14D23VM12BAB »sichert eine hochwertige Darstellung unter allen Blickwinkeln«.

Mit 40.000 Stunden ist die Lebensdauer des LED-Backlights angegeben, das Konstrastverhältnis beträgt 600:1. Die 40-Pin-CMOS-Schnittstelle unterstützt 6-Bit-RGB mit einer Farbpalette von bis zu 262.000 Farben. Einsetzen lässt sich das 131,0 x 102,2 x 7,6 mm große Display im Temperaturbereich von -30 bis +80 °C. Die hohe Helligkeit und der große Kontrast gewährleisten den Einsatz in Ticketautomaten, Bezahlterminals und Informationssystemen auch im hellen Umgebungslicht.

Erhältlich ist das TX14D23VM1BAB bei KOEs europäischen Distributionspartnern wie Data Modul und MSC Technologies.