LCDs und Touchscreens Kyocera übernimmt Optrex

Keramikspezialist Kyocera Corp. hat gemäß einer Aktienübertragungsvereinbarung alle Aktien des LCD-Herstellers Optrex erworben, um so seinen LCD- und Touchscreen-Sektor auszubauen. Zum 1. Februar wird Optrex eine 100%-ige Tochtergesellschaft.

Die Corporate Thin Film Components Group von Kyocera entwickelt, fertigt und vermarktet LCDs für industrielle Anwendungen. Wert legt man dabei auch darauf, die Kunden aus einem umfangreichen Sortiment mit kleinen Mengen zu beliefern. Das Business mit kapazitiven Touchpanels weitet Kyocera bereits seit 2010 sukzessive aus. Dabei gilt ein Fokus der Robustheit (Wasserbeständigkeit) und langen Haltbarkeit der Panels.