KOE Kompaktes 10-Zoll-TFT-Display mit WUXGA-Auflösung

Eine Pixeldichte von 224 ppi hat KOEs 10,1-Zoll-TFT-Display TX26D202VM0BAA mit WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixel).
Eine Pixeldichte von 224 ppi hat KOEs 10,1-Zoll-TFT-Display TX26D202VM0BAA mit WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixel).

Mehr Pixel für High-End-Industrie-Anwendungen stellt KOEs 10,1-Zoll-TFT-Display TX26D202VM0BAA dank WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixel) bereit. Dies entspricht einem Pixel-Pitch von 0,11325 x 0,11325 mm, also einer Pixeldichte von 224 ppi.

IPS-Technologie und 16,7 Millionen Farben garantieren eine genaue Darstellung von Bilddetails und Farbverläufen auch bei größeren Betrachungswinkeln. Das Kontrastverhältnis von 800:1 und die Leuchtdichte von 800 cd/m2 sorgen für hohe Bildschärfe.

Der kompakte 10-Zöller im 16:10-Format hat Außenabmessungen von 232 x 153 x 4,7 mm bei einer aktiven Display-Fläche von 217,4 x 135,9 mm. Die mit 40.000 Stunden spezifizierte LED-Hintergrundbeleuchtung beinhaltet eine integrierte Dimmfunktion. Einsetzen lässt sich das TX26D202VM0BAA-Modul im Arbeitstemperaturbereich von -30 bis +80 °C.

Typische Anwendungen für das WUXGA-Display sind medizinische Bild- und Diagnosesysteme, Rundfunksysteme, Videomonitore und Messgeräte.

Erhältlich ist das TFT-Display-Modul ab sofort über KOEs Vertriebskanäle in Europa. In Deutschland sind das die Distributoren Data Modul und MSC Technologies.