Osram Opto Semiconductors Keramikbasierte LED für Frontscheinwerfer

Speziell für Fahrzeugscheinwerfer hat Osram Opto Semiconductors die LED Oslon Compact PL entwickelt. Sie eignet sich für adaptives und blendfreies Fernlicht ebenso wie für Tagfahr-, Abblend- und Standard-Fernlicht.

Damit bietet Osram neben der Single-Chip-LED Oslon Compact CL nun also auch eine Multi-Chip-Variante mit bis zu fünf Chips an.

Dank ihrer geringen Systemkosten ist die neue Oslon Compact PL für Fahrzeugklassen aller Art interessant.

Die keramikbasierte LED punktet…

...mit einem effizienten thermischen Verhalten, das durch ein elektrisch isoliertes thermisches Pad erzielt wird. Die sehr gute Wärmeleitfähigkeit ist auf die quadratische Emissionsfläche der notchless-UX:3-Chips zurückzuführen, die auch die Kontaktierung und das optische Design vereinfacht.

Der hohe Lichtstrom…

...der Oslon Compact PL sorgt zudem für verbesserte Helligkeitswerte: Anwendungen, die bisher Halogen einsetzen, können beispielsweise mit einem Oslon-Compact-PL-3-Chip einen Lichtstrom von 1000 lm erreichen. Das neue Keramikgehäuse mit besonders robusten Materialeigenschaften soll neben dem Handling auch die Zuverlässigkeit erhöhen.

In der Entwicklung der LED…

...kommt ein Osram-eigenes Binning-Verfahren zum Einsatz, das weitere Helligkeitssteigerungen in kurzen zeitlichen Abständen realisierbar macht. So lässt sich die Auslegung der Komponenten optimieren und auf höhere Mindesthelligkeiten bzw. bestimmte Grenzwerte anpassen.