MSC Technologies/Mitsubishi Hochauflösende 15-Zoll-TFT-Displays für die Industrie

Eine enorme Helligkeit von bis zu 1000 cd/m2 und eine hohe Auflösung von 1400 x 1050 Pixel zeichnen Mitsubishis 15-Zoll-TFT-Displays im Vertrieb von MSC Technologies aus.
Eine enorme Helligkeit von bis zu 1000 cd/m2 und eine hohe Auflösung von 1400 x 1050 Pixel zeichnen Mitsubishis 15-Zoll-TFT-Displays im Vertrieb von MSC Technologies aus.

Eine Auflösung von 1400 x 1050 Pixel (SXGA+) haben Mitsubishis 15-Zoll-TFT-Displays. Die beiden Anzeigenmodule im Vertrieb von MSC Technologies sind für den Einsatz im industriellen Umfeld ausgelegt.

Dank eines besonders weiten Arbeitstemperaturbereichs von -30 bis +80 °C adressiert MSC Technologies mit den Displays Anwendungen in der Bildverarbeitung sowie der Mess- und Medizintechnik. Aber auch als Anzeigeinstrumente in Zügen oder Schiffen sind die TFTs geeignet. Die Display-Oberfläche ist mit einem Anti-Glare-Film und einem Hard-Coating 3H ausgestattet.

Während das Modell AA150PD03 eine Helligkeit von 500 cd/m2 erreicht, ist beim AA150PD13 der Wert mit 1000 cd/m2 doppelt so hoch. Das Kontrastverhältnis von 1000:1 gewährleistet auch in heller Umgebung eine gute Ablesbarkeit. Die IPS-Technologie sorgt für einen weiten Blickwinkel von 85 Grad nach allen Seiten. Mit der 6-Bit/8-Bit-LVDS-Datenschnittstelle wird eine Farbpalette von bis zu 16,7 Millionen Farben unterstützt.

Bei einer Umgebungstemperatur von 25 °C garantiert Mitsubishi eine Halbwertszeit des LED-Backlights von 100.000 Stunden. Der im Display-Modul AA150PD03 integrierte LED-Treiber ermöglicht den schnellen Aufbau kompakter Anzeigesysteme.