Ultrahaptics Hans Carper wird zum Director of Sales für EMEA

Steve Cliffe, CEO von Ultrahaptics, (links) und Hans Carper, ab sofort Director of Sales für EMEA von Ultrahaptics.
Steve Cliffe, CEO von Ultrahaptics, (links) und Hans Carper, ab sofort Director of Sales für EMEA von Ultrahaptics.

Hans Carper ist der neue Director of Sales, EMEA von Ultrahaptics. Carper verfügt über eine langjährige Erfahrung und soll Ultrahaptics helfen, Kundenbeziehungen in den Zielmärkten Automotive, Industrie und Consumer im europäischen Umfeld zu festigen beziehungsweise aufzubauen.

Bevor Carper zu Ultrahaptics wechselte, war er schon über zwei Jahrzehnte erfolgreich im Bereich Sales und Business Development tätig, zuletzt als Director Sales beim kalifornischen Semtech und zuvor in Senior Positionen bei ARM und LSI Logic. Zwischenzeitlich führte er auch seine eigene Firma, die spezialisiert war auf IP, Mikroprozessor-Technologie und Patentverkauf.

Carper: »Für mich ist es der perfekte Zeitpunkt um bei Ultrahaptics beizutreten. Ihre Technologie ist jetzt so weit vorangeschritten, dass sie in einer Vielzahl von Projekten zum Einsatz kommen wird. Das europäische Umfeld hat zusätzlich noch viele Kunden, die nach einer eleganten Lösung für Gestiksteuerung mit haptischem Feedback suchen. Diese Technologie wird es schaffen Geräte einfach und instinktiv mit den Menschen zu verbinden und der Markt ist jetzt reif dafür«.

Ultrahaptics CEO, Steve Cliffe, fügt hinzu: Hans wird eine große Ergänzung für die Firma sein, da wir nun mit ihm auch unsere Kundenbasis professionell in Europa, Mittleren Osten und in Afrika (EMEA) erweitern können. Der Marktbedarf ist groß für eine Technologie, die auf Gestensteuerung reagieren und gefühlt antworten kann und das auf eine Art, die weit mehr intuitiv ist, als alles was es bisher gab.«