Jencolor-Farbsensoren von Mazet Ewige Jugend für LED-Leuchten

Jencolor-Farbsensoren von Mazet ermöglichen kleine, kostengünstige und langzeitstabile Lösungen – auch für großflächige Lichtinstallationen.
Jencolor-Farbsensoren von Mazet ermöglichen kleine, kostengünstige und langzeitstabile Lösungen – auch für großflächige Lichtinstallationen.

Alterung und Temperatureinflüsse verändern langfristig die Leistung von LED-Leuchten und beeinträchtigen ihr Erscheinungsbild in Helligkeit und Lichtfarbe. Für ein dennoch homogenes Licht in großflächigen Lichtinstallationen sorgt eine sinnvolle Farbsteuerung mit den Jencolor-Farbsensoren von Mazet.

LEDs revolutionieren die Beleuchtungstechnik, so viel ist klar. Sie punkten mit einer hohen Energieeffizienz, einer scheinbar grenzenlosen Farbenvielfalt des Lichts und einer sehr langen Lebensdauer. Aber neben den vielen positiven Eigenschaften bringen sie auch einige Herausforderungen mit sich. Die Ursachen liegen in der Fertigungsstreuung, der Alterung – verbunden mit der Veränderung lichttechnischer Parameter – und der merklichen Temperaturabhängigkeit der Lichtfarbe und Helligkeit der LEDs.

»So hoch, wie die Wogen der Begeisterung über die neuen Möglichkeiten der Lichtgestaltung schlagen, so gering ist leider der Erfahrungsschatz zum Langzeitverhalten der LED-Lichtquellen in der Breite der Anwendungsmöglichkeiten«, erklärt Dr. Fred Grunert, Geschäftsführer von Mazet. »Die Hersteller von LED-Leuchten sind überwiegend an den LED-Lieferanten, dessen exaktes Binning und die Hoffnung gebunden, dass in großflächigen LED-Lichtinstallationen keine Ausfälle auftreten. Leider wird diese Hoffnung nicht immer erfüllt.«

Wenn nach wenigen hundert oder tausend Betriebsstunden einzelne ausgefallene LED-Leuchten in einer großflächigen Lichtinstallation zu ersetzen sind, gerät der Lieferant oder Installateur in Zugzwang: Entweder er hat Ersatzleuchten auf Lager, um im Gewährleistungszeitraum gleichartige Austauschleuchten zu haben, oder er beschafft gleichwertigen Ersatz (gleiche Farbtemperatur, gleiches Binning). »In keinem der Fälle kann der Kunde sicher sein, dass die LED-Ersatzleuchte das gleiche Erscheinungsbild in Helligkeit und Lichtfarbe der umgebenden LED-Leuchten besitzt«, so Grunert. »Sehr viel wahrscheinlicher ist es, dass sie mehr oder weniger unterschiedlich aussehen. Derartige Effekte im Erscheinungsbild mindern den Wert der gesamten Investition in die hochwertigen – und teuren – LED-Leuchten.«