LG Innotek / Laser Components Erste UVC-LED mit 100 mW

Mit 100 mW setzt LG Innotek, Industriepartner von Laser Components, neue Maßstäbe bei der Leistung von Single-Chip-UVC-LEDs. Nach eigenen Angaben ist der Hersteller damit den gängigen Branchenprognosen um zwei Jahre voraus.

Bisher waren die Experten davon ausgegangen, dass eine derartige Leistung erst im Jahr 2020 erreicht werde. Durch optimiertes Design konnte die Ultraviolettleistung des Chips gesteigert werden, während die entstehende Abwärme effektiv abgeführt wird. So wird eine stabile Leistung sichergestellt.

Eine UVC-LED kann starkes UV-Licht der Wellenlänge 278 nm für mehr als 10.000 Stunden emittieren. UVC-Licht zerstört die DNA von Bakterien und anderen Keimen. Daher wird es vor allem zur Desinfektion von Luft, Wasser und Oberflächen eingesetzt. Bisher war ihre Leistung jedoch auf wenige mW beschränkt.

Mit den neuen Strahlenquellen eröffnen sich neue Anwendungsmöglichkeiten. Zum Beispiel konnten wegen der geringen Leistung bisher nur unbewegte Wasser- und Luftmassen sterilisiert werden. UVC-LEDS mit 100 mW ermöglichen einen Einsatz in fließendem Wasser oder Klimaanlagen.