Strategische Allianz AUO kooperiert bei OLEDs mit Idemitsu

Der taiwanische TFT-Display-Hersteller AU Optronics (AUO) und der japanische OLED-Spezialist Idemitsu Kosan arbeiten künfig auf dem Feld der OLED-basierenden Displays zusammen.

Die soeben vereinbarte strategischen Allianz beinhaltet technische Zusammenarbeit, um OLED-Displays (Organic Light Emitting Diode) mit großer Leistungsfähigkeit zu entwickeln und zu patentieren. Idemitsu wird AUO mit dem dafür erforderlichen Ausgangsmaterial beliefern. Ziel ist es, nicht nur die Performance von kleinformatigen OLED-Displays für Smartphones und Tablet-PCs zu verbessern, sondern auch großformatige Displays für TV-Geräte zu entwickeln.

Bei derartigen großformatigen, OLED-basierenden Displays ist den beiden koreanischen Herstellern Samsung und LG Electronics unabhängig voneinander jüngst der Durchbruch gelungen: Stattliche 55 Zoll Diagonale weisen die marktreifen OLED-TV-Geräte auf, die auf der CES in Las Vegas präsentiert worden sind und noch 2012 erhältlich sein werden.