AMC / Advantech Zweikanal-USB-Oszilloskope bis 200 MHz

Kompakt und stapelbar sind die neuen USB-Oszilloskope von Advantech
Kompakt und stapelbar sind die neuen USB-Oszilloskope von Advantech

Bei AMC erhältlich sind die beiden neuen USB-Oszilloskope USB-DSO1 und USB-DSO2 von Advantech.

Die zweikanaligen Scopes decken eine Bandbreite bis 200 MHz ab und bieten eine Abtastrate von bis zu 1 GSample/s.

Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Geräten ist die Auflösung: 8 bit beim USB-DSO1 und 16 Bit beim USB-DSO2.

Die kompakte Bauform ermöglicht das Stapeln der Geräte und somit auch die Verwendung von bis zu zwölf Kanälen (6 Module = 1 Master- + 5 Slave-Module) für eine Anwendung. Verbunden werden die Module jeweils über den Triggerausgang und Triggereingang der Geräte.

Die Datenanalyse erfolgt über eine im Lieferumfang enthaltene Software, die für Windows XP/7/8/10 geeignet ist.