Ertec Vielseitiger Störschreiber

Der Störschreiber »Profea-II« von Ertec protokolliert unter anderem den Zeitpunkt und die Ursache von Störungen an elektrischen Anlagen.

Er erfasst die Signalzustände und druckt sie über den integrierten Drucker auf Normalpapier aus. Damit lassen sich unabhängige Fehlerprotokolle direkt am Ort des Geschehens erstellen. Für die Langzeitüberwachung bietet Ertec ein Upgrade namens MemoBox mit Software an – das ist ein nichtflüchtiger, wechselbarer Datenspeicher mit der Kapazität von mehreren hundert Millionen Schaltzyklen.