Rohde & Schwarz USB- und LAN-fähige Leistungsmessköpfe

Die neuen USB-fähigen Dreipfad-Diodensensoren R&S NRP8S, R&S NRP18S und R&S NRP33S sowie die USB- und LAN-fähigen Diodensensoren R&S NRP8SN, R&S NRP18SN und R&S NRP33SN sind ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich
Die USB-fähigen Dreipfad-Diodensensoren R&S NRP8S, R&S NRP18S und R&S NRP33S sowie die USB- und LAN-fähigen Modelle R&S NRP8SN, R&S NRP18SN und R&S NRP33SN sind ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich

Die komplett neu entwickelten USB-fähigen Dreipfad-Diodensensoren der Serien R&S NRPxxS und R&S NRPxxSN von Rohde & Schwarz bieten laut Hersteller eine bislang unerreichte Messgeschwindigkeit und -genauigkeit – selbst bei niedrigen Pegeln.

Die Leistungsmessköpfe sind in beiden Serienausführungen jeweils für die Frequenzbereiche von 10 MHz bis 8, 18 und bis 33 GHz erhältlich. Alle Modelle erlauben bis zu 10.000 getriggerte Messungen pro Sekunde mit einer minimalen Triggerauflösung von 100 µs. In einem speziellen Modus sind sogar mehr als 50.000 äquidistante Messungen pro Sekunde erreichbar.

Hinzu kommt ein im Vergleich zu Vorgängerversionen verbessertes Dreipfad-Diodenkonzept, mit dem die untere Messgrenze auf -70 dBm gesenkt werden konnte. Dadurch ergibt sich nicht nur ein sehr großer Dynamikbereich von 93 dB, sondern die R&S NRPxxS/SN messen insbesondere bei niedrigen Pegeln laut Hersteller auch bis zu viermal schneller als frühere Lösungen.

LAN-Schnittstelle für Messungen aus der Ferne

Das Modell R&S NRPxxSN bietet zusätzlich zur USB- eine LAN-Schnittstelle, damit sind nun auch abgesetzte Leistungsmessungen über große Distanzen möglich. So lassen sich beispielsweise Monitoring-Anwendungen von Satellitensystemen oder Partikelbeschleuniger, wo Sensoren an verschiedenen Stellen im System platziert sind, über einen zentralen PC steuern. Der Leistungsmesskopf wird einfach über ein GUI via Web-Browser bedient. Zusätzliche Software ist dazu nicht nötig.

Vielfältige Anwendungen

Ausgestattet mit vielfältigen Messmodi eignen sich die neuen Leistungsmessköpfe für Mobilfunk-Anwendungen mit Signalen wie GSM, 3GPP, LTE oder LTE-Advanced. Speziell das 33-GHz-Modell eignet sich für die Entwicklung und Produktion von Antikollisionsradarsystemen im Automotive-Bereich

Die neuen USB-fähigen Dreipfad-Diodensensoren R&S NRP8S, R&S NRP18S und R&S NRP33S sowie die USB- und LAN-fähigen Diodensensoren R&S NRP8SN, R&S NRP18SN und R&S NRP33SN sind ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich.

Weitere Informationen finden sich auf der Detailseite von Rohde & Schwarz.