Anritsu Tragbarer 400G-Netzwerktester

Network Master Pro MT1040A von Anritsu
Network Master Pro MT1040A von Anritsu

Um die Kommunikationsqualität von 10 MBit/s bis 400 GBit/s auch direkt im Feld bewerten zu können, hat Anritsu den tragbaren und batteriebetriebenen 400G-Netzwerktester Network Master Pro MT1040A entwickelt.

Der Network Master Pro MT1040A von Anritsu mit direkt montierten optischen QFSP-DD-Modulen unterstützt 400G-Ethernet und verfügt über eine gleichzeitig installierbare 10M/100G-Schnittstelle, um die Übertragungsqualität des Netzwerkzugriffs von Metro-Netzen, des Mobilfunk-Fronthaul/Backhaul und von Rechenzentren zu testen.

Auch BER- (Bitfehlerrate), Durchsatz-, Frameverlust- und Latenzmessungen sind damit möglich.

Mit seinen integrierten FEC-Analysefunktionen (Forward Error Correction) ist der MT1040A ein praxisgerechter Tester, um die Kommunikationsqualität optischer Module wie QSFP-DD und die Leistungsfähigkeit von 400G-Geräten zu bewerten.

Darüber hinaus ermöglicht die gleichzeitige Installation eines der optionalen OTDR-Moduls (MU100020A/MU100021A/ MU100022A/MU100023A) die Messung von Glasfaserleitungen zur Fehlersuche.

Automatische Testfunktionen auf Knopfdruck (für Pass-/Fail-Bewertungen bei mehreren Tests) erhöhen die Effizienz der Tests vor Ort. Hilfreich bei der Arbeit stellen sich auch die intuitive Bedienoberfläche und die Fernsteuerung über das Netzwerk dar.