GE Inspection Technologies Spatenstich für neues Customer Solutions Center

Beim Spatenstich: (v.l.) Holger Laubenthal, CEO Inspection Technologies; Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen; Arungalai Anbarasu, General Manager Radiography von Inspection Technologies; Wolfgang Dierker, National Executive von GE in Deutschland und Österreich
Beim Spatenstich: (v.l.) Holger Laubenthal, CEO Inspection Technologies; Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen; Arungalai Anbarasu, General Manager Radiography von Inspection Technologies; Wolfgang Dierker, National Executive von GE in Deutschland und Österreich

Einen zweistelligen Millionenbetrag investiert GE Inspection Technologies in den Ausbau seines Standorts Wunstorf. Das neu entstehende Customer Solutions Center soll unter anderem Platz für rund 100 neue Mitarbeiter bieten.

Das 9250 qm große Gelände wird voraussichtlich im Jahr 2019 fertiggestellt und bildet dann das Technologie-Flaggschiff für Kunden und Partner in ganz Europa. Den Schwerpunkt bilden Produkte im Bereich 2D-Röntgensysteme (X-Ray) und 3D-Computertomografie (CT), ergänzt um Anwendungen für Ultraschallprüfung und elektromagnetische Inspektion.

»Das produzierende Gewerbe befindet sich im Wandel, und die Digitalisierung, verbunden mit Innovationen in unseren Röntgen-, CT- und anderen Prüftechnologien erlauben uns, in der Qualitätssicherung und Prüfung neue Maßstäbe zu setzen«, sagt Holger Laubenthal, CEO von GE Inspection Technologies. »Wir müssen jetzt besonders nah am Kunden sein. Hier im Customer Solutions Center in Wunstorf werden unsere Experten gemeinsam mit unseren Kunden Technologien zur Lösung individueller Herausforderungen entwickeln. Wir verstehen uns gerne als Problemlöser, und ich glaube, dass niemand sonst in der Branche diesen qualitativ hochwertigen Service für die zerstörungsfreie Prüfung anbieten kann.«

Der beim Spatenstich anwesende niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil ergänzt: »GE Inspection Technologies ist ein ‚Hidden Champion‘, des Technologiestandortes Niedersachsen. Ich bin beeindruckt von dem rasanten Wachstum dieses Unternehmens – von der Doppelgarage hin zu einem der global führenden Industriebetriebe. An dem aktuellen Investitionsvorhaben mit einem geplanten Aufbau von 100 neuen, hoch qualifizierten Arbeitsplätzen zeigt sich die Innovationskraft unserer heimischen Wirtschaft.« 

Anfang 2018 hatte GE Inspection Systems sein Customer Solutions Center (CSC) in Cincinnati/USA eröffnet. Wie in Cincinnati wird auch das CSC in Wunstorf GEs NDT-Technologien unter einem Dach vereinen. 

Schauen Sie doch mal rein ins CSC Cincinnati: