Messtechnik Siglent verstärkt Engagement in Europa

Siglent expandiert in Europa
Siglent expandiert in Europa

Der chinesische Messtechnik-Hersteller Siglent erweitert sein europäisches Vertriebs- und Serviceteam und eröffnet dazu in München eine neue Niederlassung. Das Ziel: die Optimierung des Serviceangebots, sowie ein schneller und zuverlässiger Support für den gesamten europäischen Markt.

Seit der Gründung des ersten europäischen Büros im Jahr 2014 verzeichnet Siglent Europa jedes Jahr hohe Wachstumsraten. Um diesen Wachstumstrend auch in Zukunft beibehalten zu können und um weiterhin einen starken Kundenfokus zu gewährleisten, wird die europäische Niederlassung Schritt-für-Schritt erweitert.

In diesem Zusammenhang wird Siglent das Europabüro von Hamburg in die Region um München verlagern.

Von dort aus wird auch Thomas Rottach, seit 1. Oktober 2018 als Vertriebs- und Marketing-Manager bei Siglent Technologies Europa angestellt, agieren. Rottach hatte in den vergangenen Jahren für verschiedene namhafte Messtechnik-Anbieter gearbeitet. Diese Erfahrung will er nun in seine Aufgabe bei Siglent einbringen. 

In seiner Antrittspräsentation sagte Rottach: »Der Kunde steht im Zentrum der Siglent-Welt. Unser Fokus muss daher in einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden liegen. Denn nur so können die bestehenden, komplexen Messaufgaben schnell und innerhalb des verfügbaren Budgets gelöst werden.«

Neben der Betreuung der Vertriebspartner und der Koordination der europäischen Marketingaktivitäten wird Thomas Rottach maßgeblich an der Erweiterung und am Aufbau einer lokalen Service- und Supportabteilung beteiligt sein.