Neue Optionen für Handy-Tester Schnelle WCDMA- und Handover-Tests zu GSM und HSDPA

Aeroflex hat sein Mobiltelefon-Testsystem ProLock 2201 um zwei neue Optionen erweitert.

Das »WCDMA Speed and Handover Upgrade« (Option 2235) erhöht die WCDMA-Testgeschwindigkeit nach Herstellerangaben um 40 Prozent und ermöglicht das Testen des Intersystem-Handovers zu GSM. Die ebenfalls neue Option 2236 fügt dem Gerät HSDPA-Testfunktionen hinzu. Beide Optionen sind für bestehende Geräte per Firmware-Upgrade nachrüstbar.

Das Grundgerät, der 2201 ProLock, ist Teil eines intelligenten 3G-Testsystems für 3G-Mobiltelefone und -Datenkarten. Level-1- und Level-2-Service-Center verwenden den ProLock zum schnellen Testen von Wireless-Geräten, für kleinere Reparaturen und zur Regelung von Gewährleistungsansprüchen gegenüber dem Hersteller. Der ProLock unterstützt GSM-, WCDMA- und nun auch HSDPA-Handys und -Geräte. Er entspricht den Testanforderungen der Mobiltelefon-Hersteller und lässt sich wahlweise im manuellen Modus, im Autotest-Modus oder ferngesteuert mit Hilfe der 7310-Lector- und Scriptor-Produktreihe verwenden.