Vertriebsabkommen Polytec und Micron Optics kooperieren

Polytec vertreibt nun auch das Portfolio von Micron Optics in Deutschland
Polytec vertreibt nun auch das Portfolio von Micron Optics in Deutschland

Polytec baut seine Kompetenz in der faseroptischen Sensorik aus und hat dazu nun die Distribution des US-amerikanischen Unternehmens Micron Optics für Deutschland übernommen.

Micron Optics ist Hersteller optischer Sensorik auf Basis der Faser-Bragg-Technologie. Die Firma wurde kürzlich vom US-Unternehmen Luna übernommen. Polytec wiederum vertreibt bereits seit 2006 das Portfolio von Luna in Deutschland – insofern war dies wohl ein naheliegender Schritt in der Zusammenarbeit beider Unternehmen.

»Unsere Kunden profitieren von diesem kombinierten Portfolio, weil es die Anwendungsmöglichkeiten entscheidend erweitert«, unterstreicht Dr. Dirk Samiec, Geschäftsfeldleiter Photonik bei Polytec. »Micron Optics‘ Produkte zeichnen sich durch höhere Messgeschwindigkeiten und schlüsselfertige Lösungen für Infrastruktur, Energie, Transport, Medizin und Industrie aus. Mehr noch als früher sind wir damit in der Lage, das Potenzial der faseroptischen Sensorik mit allen zur Verfügung stehenden Technologien auszunutzen. Wenn es eine Lösung mit dieser Technik gibt, dann können wir sie auch bedienen.«