Wirtschaftskommentar Meilhaus: »Gerade im Mittelstand findet man viele Mutmacher«

Albert Meilhaus, Meilhaus Electronic: »Wird eine Ausweitung der Krise auf Branchen wie die Elektronik und Messtechnik nicht auch zu einem großen Teil herbei geredet?«
Albert Meilhaus, Meilhaus Electronic: »Wird eine Ausweitung der Krise auf Branchen wie die Elektronik und Messtechnik nicht auch zu einem großen Teil herbei geredet?«

Der Messtechnik-Distributor Meilhaus Electronic hat ein erfolgreiches Jahr 2011 hinter sich. Und an den pessimistischen Prognosen mag sich Albert Meilhaus, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer des in Puchheim ansässigen Unternehmens auch nicht beteiligen. Ganz im Gegenteil, wie er in seinem Wirtschaftskommentar verdeutlicht.

Albert Meilhaus, Meilhaus Electronic: »Egal, ob man die Zeitungen aufschlägt, die Nachrichten hört oder Diskussionen im Fernsehen verfolgt: Die zentralen Themen sind im Moment meistens die Staatsschulden- und Euro-Krise mit der Gefahr einer Wirtschaftskrise im Gefolge. Doch muss es deshalb gleich jedem Unternehmen schlecht gehen? Oder wird eine Ausweitung der Krise auf Branchen wie die Elektronik und Messtechnik nicht auch zu einem großen Teil herbei geredet?

Gerade im Mittelstand findet man viele Mutmacher, die mit großem Engagement etwas bewegen und sich nicht in eine Krise hineinmanövrieren lassen: Als stabiles, selbstfinanziertes und von Banken unabhängiges Familien-Unternehmen, das zudem die eigenen Produktlinien in Deutschland entwickelt und produziert, kann die Firma Meilhaus Electronic ihren Kunden auch in diesen Zeiten die Sicherheit bieten, die sie für ihre langfristige Planung und ihren Erfolg benötigen.

Wir blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurück. Natürlich kommen Aufträge nicht von alleine, die Märkte sind härter umkämpft als noch vor einigen Jahren. Doch das liegt weniger an einer Krise als vielmehr daran, dass der Kunde heute auf sehr viel mehr Informationen zurückgreifen und vergleichen kann und dadurch aus einem sehr viel größere Angebot auswählen kann. Kundennähe, Service, Zuverlässigkeit, Beständigkeit und der menschliche Kontakt sind deshalb gerade in Zeiten des Internets mindestens genauso wichtig geworden, wie die Qualität und die reinen technischen Daten der Produkte, denn bei der heutigen Produktvielfalt und Komplexität der Vorgänge ist eine gute Beratung unabdingbar.«