Endress+Hauser-Gruppe Mehr Patentanmeldungen denn je

»2010 war ein sehr gutes Jahr für Endress+Hauser, auch im Hinblick auf unsere Innovationskraft«, freut sich Michael Ziesemer, stellvertretender Chef der Endress+Hauser-Gruppe. »219 Erfindungen haben wir im letzten Jahr zum Patent angemeldet - das ist ein neuer Rekord.«

Einen Anreiz für die Mitarbeiter, ihre patentverdächtigen Entwicklungen vorzustellen, schafft die Unternehmensgruppe mit speziellen Auszeichnungen. Dazu vergab die Firmenleitung kürzlich drei mit jeweils 15.000 Euro dotierte »Patent Rights Incentive Awards« für wirtschaftlich besonders relevante Patente und drei mit jeweils 10.000 Euro dotierte »Process Innovation Awards« für herausragende Verbesserungen von Geschäftsprozessen.

Endress+Hauser ist Spezialist für Mess- und Sensortechnik für die Automatisierungs- und industrielle Verfahrenstechnik. Mit mehr als 7000 Beschäftigten erwirtschaftet die Firmengruppe rund eine Milliarde Euro Umsatz im Jahr. Das Familienunternehmen umfasst 89 Gesellschaften in 42 Ländern, geführt und koordiniert von einer Holding im schweizerischen Reinach.