Sichere Störstrahlungsmessung Kompakter Generator bis 6 GHz

Für gestrahlte Immunitätsmessungen gemäß IEC/EN 61000-4-3 hat ETS Lindgren den »EMField«-Generator entwickelt.
Für gestrahlte Immunitätsmessungen gemäß IEC/EN 61000-4-3 hat ETS-Lindgren den »EMField«-Generator entwickelt.

Als eine in dieser Form noch nicht gesehene kompakte Systemlösung für gestrahlte Immunitätsmessungen gemäß IEC/EN 61000-4-3 präsentiert sich der »EMField«-Generator, den ETS-Lindgren auf der diesjährigen »EMV 2015« zeigt.

Das Gerät kombiniert Verstärker, Richtkoppler und Antennen-Array in einem einfach zu bedienenden Gerät, das die generierte Hochfrequenzenergie nahezu verlustfrei in nutzbarer Feldstärke zur Verfügung stellt.

Die zusätzliche Instrumentierung wie Signalgenerator, Lasersonden-Controller und die Stromversorgung sind als Einschubkarten für das EMCenter verfügbar, das als 3-HE-/19-Zoll-System außerhalb des Prüfraums stehen kann.

Die Vorteile: Keine Kabelverluste, keine Verluste durch Power-Combiner, kein Equipment/Verstärker-Rack in der Absorberkammer, nahezu verlustfreie Kopplung zwischen Verstärker und Antennen-Feld.

ETS-Lindgren auf der »EMV 2015«: Stand C2-208