EMV-Messtechnik Keysight und Frankonia kooperieren

Keysight hat die Frankonia EMC-Systems GmbH zum »Keysight Global Solutions Partner« ernannt. Damit kann Frankonia künftig schlüsselfertige EMV-Testlösungen auf Basis von Keysight-Produkten wie etwa dem EMV-Messempfänger N9038A MXE anbieten.

»Unser Solutions-Partner-Programm hat zum Ziel, Möglichkeiten zu eröffnen, die über unser Standard-Produktangebot hinausgehen«, erläutert Renaud Duverne, Keysight Worldwide Solutions Partner Program. »Durch die Zusammenarbeit mit spezialisierten Unternehmen wie Frankonia sorgen wir dafür, dass unsere Kunden maßgeschneiderte Testlösungen erhalten. Mit der Kombination aus Frankonias Anwendungserfahrung und Keysights Messgeräten können wir die EMV-Testanforderungen der Kunden in aller Welt abdecken.«

»Wir pflegen schon bisher eine enge Geschäftsbeziehung zu Keysight, diese Vereinbarung besiegelt unsere Partnerschaft jetzt offiziell«, ergänzt Peter Weidner, Geschäftsführer der Frankonia EMC Test-Systems GmbH. »Wir freuen uns sehr darüber, in Keysights Solutions-Partner-Programm eingebunden und als Global Solutions Partner anerkannt zu sein. Dadurch bieten wir unseren Kunden einen deutlichen Zusatznutzen.«

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Planung und Realisierung von EMV-Testlaboren gilt Frankonia gilt als Experte im Bereich EMV-Lösungen. Frankonias Portfolio reicht von Absorberkabinen bis zu automatisierten EMV-Testsystemen für Emissions- und Immunitätsmessungen. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Deutschland, Polen und China.

Keysight bietet eine breite Palette von EMV-Testlösungen an, darunter Signalgeneratoren, Spektrumanalysatoren, Leistungsmessgeräte, Leistungssensoren und EMV-Messempfänger.

Keysight auf der EMV 2015: Stand C2-401

Frankonia auf der EMV 2015: Stand C2-212