Agilent baut Scope-Serie aus Handheld-Oszilloskope mit VGA-Display

Mit einem brillanten VGA-Display warten die Handheld-Oszilloskope U1610A und U1620A von Agilent auf.

Die 100- bzw. 200-MHz-Modelle bieten die Wahl zwischen den drei Display-Betriebsarten »indoor«, »outdoor« und »night vision« und ermöglichen es dem Anwender, gezoomte Störimpulse unter allen Lichtverhältnissen deutlich zu erkennen. Im »outdoor«-Modus ist das transflektive 5,7-Zoll-Display (14,5 cm) selbst bei hellem Sonnenlicht problemlos ablesbar.

Die neuen Oszilloskope bieten Abtastraten von 1 bzw. 2 GSample/s, zwei sicherheitsisolierte Eingangskanäle, einen großen Speicher für die Analyse, 1000-fach-Zoom sowie ein Dual-Zoom-Fenster für die gleichzeitige Übersichts- und Detaildarstellung.