Messtechnik-Hersteller im Aufwing Hameg verzeichnet deutliches Umsatzplus

Nach einem erfolgreichen dritten Quartal 2009 (Juli bis September) ist Hameg Instruments im gerade abgelaufenen Q4/2009 weiterhin auf Wachstumskurs.

Das Wachstum bei den Digitaloszilloskopen betrug im traditionell umsatzstärksten Quartal des Jahres im Vergleich zum Vorjahr 22 Prozent, während es zum Vorquartal sogar eine Steigerung von 45 Prozent aufweist.

»Über das gesamte Produktportfolio haben wir ein Wachstum von knapp 20 Prozent realisiert«, sagt Thomas Modenbach, Vertriebsleiter bei Hameg. Wachstumsmotor waren neben der Oszilloskopserie HMO die innerhalb der letzten neun Monate eingeführten Produktneuheiten der Serien HMS (Spektrumanalysatoren), HMF (Funktionsgeneratoren) und HMP (Stromversorgungen).