KiDAQ von Kistler Ganzheitliche Datenerfassung

Die ganze Messaufgabe auf einen Blick

Ein weiterer wichtiger Bestandteil von KiDAQ ist die webbasierte Software KiStudio Lab, mit der Anwender ihre Messaufgaben und -projekte einfach bearbeiten und verwalten können. Die Benutzeroberfläche wurde dabei nach aktuellsten Usability-Kriterien entwickelt und so gestaltet, dass sie sowohl von ungeübten als auch von erfahrenen Nutzern intuitiv und effizient bedient werden kann. Mit KiStudio Lab können Rohdaten einfach, sicher und zentral abgespeichert und bei Bedarf exportiert und offline analysiert werden. Das gespeicherte Mess-Setup lässt sich bei weiteren Messaufgaben jederzeit wieder abrufen. So spart sich der Anwender die Zeit für den aufwändigen Testaufbau und kann beim nächsten Versuch direkt mit der Messung beginnen.

Konnektivität

Als Bindeglied im KiDAQ-Datenerfassungssystem fungiert Kistlers KiConnect-Technologie. Sie erlaubt dem Anwender, Kistler-Produkte und ausgewählte Geräte anderer Hersteller flexibel und einfach zu einem logischen Mess-Setup zusammenzuschließen. Über das integrierte Netzwerkprotokoll PTP (Precision Time Protocol) wird die genaue Zeitsynchronisation zwischen Geräten im lokalen Netzwerk sichergestellt. KiConnect kommt nicht nur im lokalen Netzwerk zum Einsatz – z.B. auf einem PC im sogenannten In-Field-Deployment. Dank des Aufbaus auf Standardprotokollen (TCP/IP) und der webbasierten Benutzeroberfläche können die Messungen auch direkt aus dem Datencenter heraus konfiguriert und durchgeführt werden. Die verwendeten Cloud-Technologien ermöglichen darüber hinaus den Einsatz in der Cloud; somit lassen sich auch geografisch verteilte Messsysteme einfach realisieren.