Seica Flying Prober für gedruckte Schaltungen

Auf dem Stand von SAT Electronic zeigt der Inspektionsspezialist Seica sein Flying-Probe-System S280 aus der speziell für gedruckte Schaltungen konzipierten Serie »BBT«.

Die Serie bietet Modelle mit horizontaler und vertikaler Architektur, vier oder acht unabhängigen Flying Probes und einem komplett ausgestatteten Messtechnikbereich. Innerhalb dieser Serie bietet das S280 die höchste Leistungsfähigkeit in Bezug auf Durchsatz und elektrischer Messungen. Es ist mit acht komplett unabhängigen Messprobes ausgestattet, die bis zu 9000 Antastungen pro Minute leisten.

Mit vier Probes auf jeder Seite ist es in der Lage, hochgenaue Messungen auf beiden Seiten der gedruckten Schaltung durchführen. Das System kann jeden Testtypus durchführen, zum Beispiel Durchgang, Isolation, Kelvin-Test, Widerstands- und Kapazitätsmessungen genauso wie aktive und passive integrierte Komponenten.

Den hohen Durchsatz erreicht das S280 durch Integration in Produktionslinien mit Hilfe eines automatischen integrierten Conveyers.