Weltweites Distributionsabkommen Digi-Key vertreibt Messtechnik von LeCroy

LeCroy und Digi-Key haben ein Distributionsabkommen geschlossen, in dessen Rahmen Digi-Key weltweit die Mess- und Prüfsysteme von LeCroy vertreiben wird.

LeCroy ist einer der Keyplayer im Messtechnikmarkt und ist vor allem für seine Oszilloskope und Protokollanalysatoren bekannt. Erst kürzlich hatte das Unternehmen mit seiner neuen Scope-Serie »LabMaster 10Zi« die Messlatte hinsichtlich der Echtzeitbandbreite auf 60 GHz hochgeschraubt. Aber auch mit seinen durchdachten Bedien- und Display-Konzepten machte LeCroy bereits häufig auf sich aufmerksam. Das Portfolio deckt durchgängig nahezu alle Bereiche von General-Purpose- bis zu Hochgeschwindigkeitsanwendungen ab.

»Unsere Partnerschaft mit Digi-Key wird nicht nur unser globales Wachstum fördern«, sagt Roberto Petrillo, LeCroys Vice President für den internationalen Vertrieb. »Digi-Keys Versiertheit in Kommunikationstechnik und internationaler Logistik wird jedem Ingenieur an jedem Ort der Welt, der nach unseren Produkten sucht, einen erstklassigen Service hinsichtlich Produktverfügbarkeit, pünktlicher Lieferung und Flexibilität verschaffen.«

»LeCroy ist eine willkommene Erweiterung unseres umfangreichen Lieferantenpools«, erklärt auch Jeff Shafer, Vice President für Verbindungstechnik sowie für passive und elektromechanische Produkte von Digi-Key. »Einen weiteren angesehenen Namen wie LeCroy zu unserer Lieferantenliste hinzuzufügen, erlaubt uns nicht nur die Belieferung unseres internationalen Kundenstamms mit Qualitätsprodukten, sondern auch die Einhaltung unseres Versprechens, die größte Auswahl sofort lieferbarer Artikel auf Lager zu haben.«