Neuer Lieferant, neues Marktsegment Datatec vertreibt ESD-Zugangskontrolle von Keinath

Mittels des EPA Gatekeepers von Keinath Electronic lassen sich ESD-sensitive Bereiche vor ungewollten elektrostatischen Entladungen schützen.
Mittels des EPA Gatekeepers von Keinath Electronic lassen sich ESD-sensitive Bereiche vor ungewollten elektrostatischen Entladungen schützen.

Datatec hat die Vertriebsrechte für das ESD-Zugangskontrollsystem EPA Gatekeeper von Keinath Electronic in Deutschland und Spanien erhalten und eröffnet sich damit den Vertriebsbereich zum Thema ESD-Test.

Um einen ESD-Effekt an Bauteilen und Platinen - und damit Schäden an der Elektronik - zu vermeiden, müssen Mitarbeiter in der Entwicklung und Fertigung spezielle ESD-Schuhe und -Armbänder tragen, die elektrostatische Aufladungen von ihnen ableiten. 

Hier setzt die von Keinath entwickelte Produktserie EPA Gatekeeper an. Das System stellt die ESD-Messung personengebundener Schutzeinrichtungen sicher, verbunden mit einer manipulationssicheren Dokumentation. Ferner regelt es aktiv den Zutritt zu sensiblen Bereichen und bietet damit eine moderne ESD-Zutrittskontrolle: Ein Mitarbeiter kann unterschiedliche Zugänge bzw. Ausgänge von ESD-geschützten Bereichen nutzen. Die Geräte an den jeweiligen Zugangspunkten eines ESD-geschützten Bereiches tauschen ihre Daten im Netzwerk eigenständig untereinander aus. Die Netzwerkanbindung erfolgt über eine LAN-Schnittstelle über die der EPA Gatekeeper ebenfalls mit Spannung versorgt werden kann (PoE). 

Der Lieferumfang enthält das eigentliche Personenprüfgerät, mit dem die Ableitwiderstände vom Schuhwerk und von den ESD-Armbändern gemessen werden, sowie eine Schuhwerkelektrode und als optionales Zubehör einen Standfuß zur flexiblen Platzierung der Messvorrichtung. 

Das System kommt mit Touchdisplay, Glasfront und Edelstahl-Tastflächen sowie mit eingebautem Näherungssensor und HALO-Lichteffekt. Der EPA Gatekeeper erfüllt die Norm IEC 61340-5-1 und die damit verbundenen Vorgaben zur täglichen Überprüfung von persönlichen ESD-Schutzausrüstungen.

Das System ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und kann jederzeit auf eine höhere Variante nachgerüstet werden. Die Produkte werden zu 100 % in Deutschland entwickelt und gefertigt.

In Deutschland ist Datatec exklusiver Distributor. Über den spanischen Partner Ayscom dataTec ist auch das Vertriebsrecht für Spanien gesichert. Keinath Electronic vertreibt zudem selbst aktiv seine Produkte und Dienstleistungen in Deutschland und Europa. 

Seminare zum Thema ESD sowie produktspezifische Seminare erweitern nun auch das Schulungsangebot der dataTec-Akademie.