E+E Elektronik CO2-Sensor für Bahnanwendungen

Der EE8915 von E+E Elektronik.
Der EE8915 von E+E Elektronik.

Eine zuverlässige Messung von CO2-Konzentrationen in Schienenfahrzeugen ermöglicht der EE8915 von E+E Elektronik.

Seine aktive Druck- und Temperaturkompensation sorgt für eine besonders hohe CO2-Messgenauigkeit, unabhängig von Temperatur, Höhenlage oder Wetterbedingungen. Das NDIR-Zweistrahl-IR-Messprinzip ist besonders unempfindlich gegenüber Verschmutzung und kompensiert Alterungseffekte automatisch. Dadurch biete der Sensor eine sehr gute Langzeitstabilität selbst in rauer Umgebung. Seine Mehrpunkt-CO2- und Temperaturjustage sorgt für eine hohe Messgenauigkeit über den gesamten Temperatureinsatzbereich von –40 bis +60 °C. Die CO2-Messwerte im Bereich 0…2000/5000/10.000 ppm stehen gleichzeitig als Strom- und Spannungssignal zur Verfügung. Über die USB-Serviceschnittstelle ist eine einfache Konfiguration und Justage möglich. E+E Elektronik bietet den EE8915 als Wand- oder Kanalversion, mit M12-Stecker oder fix montiertem Kabel an.