48-Mpixel-CMOS-Bildsensor von ams Bildsensor unterstützt 8K-Videoauflösung bei 30 Frames/s

CMOS-Bildsensor CMV50000 von ams – mit Globalverschluss und einer Auflösung von 48 Mpixel
CMOS-Bildsensor CMV50000 von ams – mit Globalverschluss und einer Auflösung von 48 Mpixel

Unter anderem für automatische optische Inspektionssysteme, Machine-Vision-Systeme und Prosumer-Video-Anwendungen konzipiert ist der rauscharme Hochgeschwindigkeitssensor CMV50000 von ams.

Der CMV50000 von ams ermöglicht es Kameraherstellern, CCD- (Charge-Coupled Device) Sensoren, wie man sie bisher für ultra-hochauflösende Anwendungen benötigte, durch einen vergleichbaren CMOS-Bildsensor zu ersetzen, der sich leichter in Kameradesigns integrieren lässt, wesentlich höhere Frame-Raten erlaubt und dabei auch noch weniger Strom verbraucht als ein CCD-Sensor. 

Der CMV50000 ist ein Bildsensor im 35-mm-Format mit 7920 x 6002 jeweils 4,6 µm großen Pixeln auf der Basis von ams' patentierter 8-Transistor-Pixel-Architektur. Sie zeichnet sich durch Rauscharmut und einen hocheffizienten elektronischen Verschluss aus.

Weil der CMV50000 keinen rollendenden sondern einen globalen Verschluss besitzt, kann er Bilder von schnell beweglichen Objekten erfassen, ohne dass Verzerrungen oder Bewegungsartefakte auftreten. 

Der CMV50000 liefert bei voller Auflösung 30 Frames/s mit 12 bit Pixeltiefe und eignet sich dadurch ideal für Anwendungen in Hochgeschwindigkeits-Machine-Vision-Systemen, wie sie beispielsweise bei der automatischen optischen Inspektion (AOI) in der Produktion von LCD-Panels eingesetzt werden. Darüber hinaus eignet sich der Sensor für Fernseh- und Videokameras. Der CMV50000 verfügt über eine serielle Peripherieschnittstelle für die Konfiguration und Steuerung per Software sowie über 22 LVDS-Kanäle für die Bilddatenausgabe mit jeweils bis zu 830 Mbits/s. Eine On-Chip-PLL generiert aus einem einzigen Takteingangssignal alle intern benötigten Taktfrequenzen.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale:

•    Schwarzpegel-Fixierung für hochqualitative Bilder bei schwachem Licht
•    64 dB optischer Dynamikbereich bei voller Auflösung 
•    HDR- (High Dynamic Range) Modus mit Doppelbelichtung
•    60 Frames/s bei 4K Video-Auflösung