BRS Messtechnik Batteriediagnose mit spektraler Impedanzmesstechnik

Batterie-Impedanz-Messgerät BIM1 von BRS Messtechnik
Batterie-Impedanz-Messgerät BIM1 von BRS Messtechnik

Für Batterie-Diagnosen in der Elektromobilität ausgelegt ist das neue Batterie-Impedanz-Messgerät BIM1 von BRS Messtechnik.

Impedanzmessungen bei verschiedenen Frequenzen erlauben eine rasche Abschätzung des Batteriezustands. Vereinfacht gesprochen lassen sich aus Messungen im kHz-Bereich Aussagen über die Kapazität, und aus Messungen bei niedrigeren Frequenzen Aussagen über den Ladezustand ableiten. Damit lässt sich eine Batterie innerhalb von Sekunden charakterisieren; Voraussetzung ist eine einmalige Referenzierung auf den Batterietyp.

Das nun von BRS Messtechnik vorgestellte Batterie-Diagnosegerät BIM1 mit spektraler Impedanzmesstechnik ist klein, robust und einfach zu bedienen. Es misst an verschiedenen, der Aufgabe und Technologie angepassten Frequenzen und eignet sich für unter anderem für Anwendungen in der Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung moderner Batterien.

Dank seiner kompakten Bauform lässt sich das Gerät nahe am Prüfling anordnen und so auch in Erprobungen (z.B. im Fahrversuch) einsetzen.