Optoelektronik / E-Mechanik AMS Technologies und Data-Pixel kooperieren

Die Data-Pixel-Lösungen für die Vermessung und Qualifizierung von konfektionierten faseroptischen Steckverbindern ergänzt ab sofort das Portfolio von AMS Technologies.
Die Data-Pixel-Lösungen für die Vermessung und Qualifizierung von konfektionierten faseroptischen Steckverbindern ergänzt ab sofort das Portfolio von AMS Technologies.

AMS Technologies und der französische Anbieter Data-Pixel – Experte für Interferometer, Konzentrizitätsmessplätze und Digitalmikroskope – haben ein europaweites Vertriebs- und Support-Abkommen unterzeichnet.

Data-Pixels Equipment für die interferometrische Messung der Geometrie von Faser- und Steckerendflächen zeichnet sich durch einfache Bedienung, einen hohen Automatisierungsgrad und eine exakte Reproduzierbarkeit der Messergebnisse aus.

Hochpräzisions-Digitalmikroskope von Data-Pixel für die visuelle Inspektion der polierten Faserendflächen von Single- und Multi-Fiber-Steckverbindern erlauben durch ihren Plug&Play-Ansatz besonders schnelle und effiziente Messungen mit hoher Genauigkeit.

Die Konzentrizitätsmessplätze für Ferrulen und konfektionierte Stecker basieren auf einer patentierten Technologie, die besonders zuverlässige und exakte Ergebnisse liefert.

Ergänzt wird das Data-Pixel-Angebot durch Softwarelösungen für die Automatisierung, Überwachung und Verbesserung der Produktionseffizienz.

Mit der Ergänzung des Portfolios durch die Data-Pixel-Produkte bietet AMS Konfektionären faseroptischer Steckverbinder nun die Ausrüstung für sämtliche Schritte einer Patchcord-Produktion an, vom Vorbereiten und Einkleben der Faser in die Ferrule über Cleaving und Polishing bis hin zur finalen Vermessung der Parameter und Qualitätssicherung. Damit ist AMS in der Lage, über einzelne Maschinen hinaus eine komplette Fertigungslinie zu konzipieren, zu liefern und zu supporten.