Produktvorstellung für 2012 geplant Ametek kündigt PV-Simulator-in-a-Box im 3-HE-Format an

Der PV-Simulator von Ametek für Produktionstests von PV-Wechselrichtern
Voraussichtlich ab Anfang 2012 soll ein neuer Single-Box-PV-Simulator mit drei Höheneinheiten (HE) von Ametek Programmable Power verfügbar sein.

Voraussichtlich ab Anfang 2012 soll ein neuer Single-Box-PV-Simulator mit drei Höheneinheiten (HE) von Ametek Programmable Power verfügbar sein. Das einkanalige System wird für 10 kW Leistung (1000 V) ausgelegt sein und die gleiche Ametek-Windows-Software wie der bereits markteingeführte Single-Box-Simulator »TerraSAS« nutzen.

Der neue »PV-Simulator-in-a-Box« wurde entwickelt, um die Lücke zwischen einer Forschungs‑/Entwicklungsumgebung und einer Produktionsumgebung zu schließen und gleichzeitig die Kontinuität der Performance, der Genauigkeit und der Benutzeroberfläche zu wahren.

»Unser Ziel ist es, für Produktionstests von PV-Wechselrichtern einen eigenständigen PV-Simulator anzubieten, der die gleichen präzisen MPPT-Fähigkeiten bietet wie unsere TerraSAS-Lösung«, erklärt Dan Donati, Vice President von Ametek. »Dieses Konzept gewährleistet letztendlich die Genauigkeit und Aussagekraft der finalen Testdaten von PV-Wechselrichtern.«

Ametek Programmable Power liefert unter dem Markennamen Elgar bereits seit über 20 Jahren PV-Array-Simulatoren für bodengestützte Satellitenprüfsysteme. Die TerraSAS-Solar-Array-Simulatoren sind als ein‑ oder mehrkanalige Systeme mit Leistungen von 5 kW bis 1 MW (80 V - 1500 V) verfügbar.