Technologietransfer Samsung übernimmt Funktechnologie von CSR

Für rund 310 Millionen US-Dollar hat die koreanische Samsung Electronics die Mobilfunksparte des britischen Halbleiterherstellers Cambridge Silicon Radio (CSR) gekauft.

Darüber hinaus investiert Samsung 34,4 Millionen Dollar in die Stammaktien von CSR und sichert sich damit 4,9 Prozent Beteiligung.Im Rahmen der Vereinbarung erhält Samsung vollen Zugriff auf CSRs Connectivity- und Location-Technologien und wird dazu auch die relevanten Patente übernehmen. Ebenfalls in die Samsung-Organisation übernommen werden die rund 300 Mitarbeiter der Mobilfunk-Sparte. Die Transaktion soll voraussichtlich im vierten Quartal 2012 abgeschlossen werden.