Reichweitenstarkes Niedrigenergiemodul Peilung mit Bluetooth

Das Stand-alone-Bluetooth-Modul Nina-B4 von u-blox eignet sich sowohl für Indoor-Positionierungsanwendungen als auch für den Einsatz in rauen Umgebungen.

u-blox kombiniert für seine Bluetooth-Modulserie Nina-B4 Mesh-Funktionalität mit hoher Reichweite und Peilfähigkeit sowie erweitertem Temperaturbereich bis 105 °C.

Das Glanzlicht der Nina-B4-Serie ist die neue Peilungsfunktion von Bluetooth, eine Schlüsselkomponente der Bluetooth-v5.1-Spezifikation, die eine präzise Positionierung für Innenanwendungen ermöglicht. Nina-B4 ist das erste u-blox-Modul, das sowohl als Sender als auch als Empfänger den Einfalls- (AoA) und Austrittswinkel (AoD) auswertet und so zur Innenraumpositionierung eingesetzt werden kann.

In AoA-basierten Implementierungen bestimmen stationäre Baken, die mit Multi-Antennen-Arrays ausgestattet sind, den Einfallswinkel der von einer Ortungsvorrichtung ausgesendeten Signale, um den Standort des Trackers mit einer Genauigkeit im Sub-Meter-Bereich zu lokalisieren. Bei Verwendung von AoD trianguliert das Ortungsgerät seine Position, indem es den Abstrahlwinkel der Signale aus den Mehrantennen-Arrays der stationären Bluetooth-Baken berechnet.

Basierend auf dem nRF52833-Chip von Nordic Semiconductor bietet das Niedrigenergiemodul auch die üblicheren Bluetooth-Funktionen wie Long Range und Mesh für Anwendungen in der vernetzten Industrie, Smart Homes, Gebäuden und Städten, Asset-Tracking und eHealth. Die große Reichweite des Moduls erhöht nicht nur die Entfernung, die Bluetooth-Signale in ungestörter Umgebung zurücklegen können, sondern macht die Kommunikation auch robuster und zuverlässiger in ungünstigen Umgebungen, wie sie in Produktionsstätten üblich sind.

Mit der Mesh-Netzwerkfähigkeit ermöglicht das Modul eine robuste Kommunikation zwischen einer großen Anzahl von Bluetooth-Geräten und erweitert so die Reichweite von Nachrichten, indem sie sie von Knoten zu Knoten weiterleiten, bis sie ihr Ziel erreichen. Durch die Vereinfachung der Steuerung von Gerätegruppen eignen sich Mesh-Netzwerke gut für Anwendungen wie intelligente Beleuchtungssysteme in Städten und Gebäuden, die zusätzlich vom erweiterten Betriebstemperaturbereich des Moduls (–40 °C bis +105 °C) profitieren.

Geliefert wird die Nina-B4-Serie mit der „u connect“-Software von u-blox. Sie vereinfacht die Integration von Bluetooth in Produkte durch eine Schnittstelle zur Konfiguration der gewünschten Konnektivität. Zudem verfügt Nina-B4 über eine ARM-Cortex-M4F-MCU, die es Kunden ermöglicht, ihre eigenen Anwendungen direkt auf dem Modul auszuführen. Die ersten Mitglieder der Nina-B4-Familie unterstützen Zigbee und Thread und verfügen über eine interne PCB-Antenne oder alternativ über einen U.FL-Anschluss für eine externe Antenne.