Für E-Mobilität und Ladeinfrastruktur in-tech übernimmt I2SE

in-tech stärkt sein Engagement im Bereich Elektromobilität und Ladeinfrastruktur mit der Übernahme des Powerline-Experten I2SE.

in-tech hat 100% der Anteile an I2SE übernommen. Der bisherige Eigentümer und CEO Carsten Ziermann bleibt weiterhin als Geschäftsführer an Bord. Zusätzlich wird er von Andreas Hager in der Geschäftsführung ergänzt.

»Die I2SE-Lösungen ergänzen unser Portfolio perfekt«, erklärt Andreas Hager, Leiter der Business Unit New Mobility Solutions bei in-tech. »Wir forschen an innovativen Lösungen für die Elektromobilität wie zum Beispiel Nachrüstkits für Verbrennungsfahrzeuge. Unser Engagement hört aber nicht im Fahrzeug auf: Die passende Ladeinfrastruktur – von der Ladesäule bis hin zum Smart Home oder Smart Grid – spielt eine entscheidende Rolle auf dem Weg zur Elektromobilität«. Mit den Embedded-Lösungen von I2SE habe in-tech dafür ein entscheidendes Puzzlestück erworben.