5G-Standardisierung Das sind die führenden Firmen

Auch wenn die 3GPP mehr als 600 Mitglieder hat, dominieren 13 führende Firmen den 5-G-Standardisierungsprozess.

Das aktivste Unternehmen ist Huawei, gefolgt von Ericsson, Nokia, Qualcomm und China Mobile, wie Strategy Analytics in ihrer neusten Studie »Who Are the Leading Players in 5G Standardization? An Assessment for 3GPP 5G Activities« ermittelt hat. Für die 3GPP Release 15 und Release 16 haben 13 Unternehmen mehr als 78 Prozent der Papers geliefert und 77 Prozent der Work Items und Study Items geführt.

»Die 3GPP spielt eine zentrale Rolle innerhalb der globalen 5G-Standardisierung. Indem wir die Beiträge der entsprechenden Firmen analysieren, können wir abschätzen, wie sie sich jeweils in diesem Umfeld positionieren und welchen Einfluss sie ausüben«, sagt Guang Yabg, Director von Strategy Analytics.  Phil Kendall, Executive Director von Strategy Analytics, ergänzt: »Die Idee, die hinter dem Standardisierungsprozess steht, ist die der Zusammenarbeit innerhalb der Industrie, nicht des Wettbewerbs. Der 3GPP-Standardisierung entwickelt sich weiterhin dynamisch. Es ist zu erwarten, dass neue Mitspieler und neue Marktanforderungen sich relativ stark auf die 3GPP Release 17 auswirken werden.«