Advertorial Cloud-Security: Akuter Handlungsbedarf

QuantiCor empfiehlt hybride und zukunftsweisende Sicherheitslösungen

QuantiCor empfiehlt hybride und zukunftsweisende Sicherheitslösungen

Um sensible Daten und kritische Infrastrukturen in der Cloud ausreichend zu schützen, müssen Cloud-Nutzer jetzt handeln. Denn Quantencomputer machen aktuell übliche Verschlüsselungsverfahren nutzlos. Unternehmen müssen ihre Cloud-Security prüfen und mit Quantencomputer-resistenten Sicherheitslösungen absichern. QuantiCor Security versteht sich hierbei nicht nur als Softwareanbieter, sondern vielmehr als IT-Security-Partner.

Cloud-Security: Auch die Nutzer tragen Verantwortung

Insbesondere bei hoch sensiblen Daten oder bei kritischen Infrastrukturen ist die Absicherung der Cloud sowie der Schutz der Anwendungen und Daten von fundamentaler Bedeutung. Denn wenn das Cloud Computing nicht ausreichend abgesichert ist, folgen verheerende Konsequenzen. Systemausfälle, Gewinneinbußen, Image-Verluste – die Folgen von Angriffen können ruinöse Ausmaße haben.

Unternehmen sollten sich dabei nicht nur auf den Schutz der Cloud durch den Cloud-Provider verlassen. „Cloud-Nutzer tragen die Verantwortung für die Sicherheit ihrer Daten und Systeme. Sie müssen auch für die Sicherheit auf Client-Seite sorgen.“, so der Kryptografie-Experte und Geschäftsführer der QuantiCor Security GmbH, Dr. Rachid El Bansarkhani. „Dieser Verantwortung müssen sie bereits vor der Nutzung und sogar vor der Auswahl der Cloud-Dienste nachkommen.“

QuantiCor Security – zuverlässig, ressourcensparend, zukunftsweisend

QuantiCor bietet Sicherheit der nächsten Generation für IT-Infrastrukturen und das Internet der Dinge (IoT) an. Der IT-Security-Partner von Unternehmen aus allen Branchen unterstützt weltweit Unternehmen mit ressourcensparenden und zukunftsweisenden Lösungen – von der Analyse bis zur Implementierung und dem Support. 

Besonders hervorzuheben ist die Expertise im Bereich Post-Quantum-Kryptografie (PQC). Sie unterstützen Unternehmen dabei, das Risiko von Quantencomputern besser einzuschätzen und Security-Strategien anzupassen (Lesetipp: Whitepaper „Sicherheitsrisiko Quantencomputer“). Abhängig von der Analyse und der Strategie werden anschließend individuell passende Software-Lösungen integriert. 

Hervorzuheben ist dabei die ressourcensparende und preisgekrönte Security-Lösung Quantum-IDEncrypt. Diese kommt ohne teure Public-Key-Infrastrukturen (PKI) aus. Dies spart nicht nur Geld, sondern auch Speicherkapazitäten, welche beispielsweise bei kleinen IoT-Geräten sehr begrenzt sind. Zudem reduziert diese Lösung die Komplexität der Security in Anwendungen und IT-Systemen.

QuantiCor Security unterstützt Unternehmen dabei, ihre Daten und Informationen zu schützen, und bietet zuverlässige, ressourcensparende und zukunftsweisende Security.

Wann ist eine Cloud sicher?

Eine sichere Cloud gibt es nicht. Das sagt auch das Bundesamt für Informationssicherheit (BSI)1. Man kann lediglich das Cloud Computing sicher gestalten. Dabei stellt sich immer zuerst die Frage: Für welchen Zweck wird die Cloud genutzt? 

Sollen zum Beispiel sensible Kundendaten oder wertvolles Know-how in der Cloud gespeichert werden? Und welche Auswirkungen hätte es, wenn solche Daten abgehört oder missbraucht werden? Was wären die Konsequenzen, wenn über die Cloud laufende Prozesse und Systeme manipuliert oder gestört werden? Die Sicherheitsanforderungen ergeben sich demnach nicht aus der Cloud selbst, sondern aus zu schützenden Daten und Anwendungen.

Aus diesem Grund empfiehlt der Geschäftsführer von QuantiCor Security: „Unternehmen sollten vor der Auswahl eines Cloud-Dienstes eine Risikoanalyse durchführen.“ Zunächst sollte klar sein, welche Daten und Systeme unter welchen Bedingungen in eine Cloud übertragen werden können. Beispielsweise unterscheiden sich öffentlich zugängliche Daten von privaten Kundendaten, die sehr hohen Schutzanforderungen genügen müssen.  

Bei der Risikoanalyse sollten auch neue Technologien berücksichtigt werden. So bezeichnen Experten den Quantencomputer als eine der entscheidenden Schlüsseltechnologien dieser Zeit, mit der auch bisherige Sicherheitsverfahren (z.B. Verschlüsselung) vollständig gebrochen werden können. Denn aktuell übliche Verschlüsselungsmethoden wie RSA schützen nicht bei einem Angriff durch Quantencomputer.  

Warum ist ein Quantencomputer ein Risiko für Cloud-Anwendungen und wie kann man Daten und Anwendungen auf der Cloud zuverlässig schützen? Auf der folgenden Seite erhalten Sie Antworten auf diese Fragen.