embedded world 2012 Student Day Sprungbrett in die Embedded-Branche

Der diesjährige Student day auf der embedded world findet am 1. März statt.
Der diesjährige Student day auf der embedded world findet am 1. März statt.

Jedes Jahr veranstaltet die Messe embedded world am dritten Messetag einen Student Day. Intessierte Studenten aus ganz Deutschland haben hier die Möglichkeit, einen Einblick in die Embedded-Branche zu erhalten. Der diesjährige Student Day findet am 1. März statt.

Aus ganz Deutschland wurden Busse für rund 1000 Studenten nach Nürnberg gechartert. Programm-Highlight in diesem Jahr ist ein Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser, langjähriger Leiter des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen. In seinem Vortrag „Entwicklung des MP3-Standards und perspektivische Möglichkeiten von Codierverfahren“ spricht Prof. Gerhäuser über das Audio-Dateiformat MP3, das er maßgeblich mitentwickelt hat.

Personalverantwortliche der am Student Day beteiligten Aussteller stehen den Studenten anschließend zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung. »Der embedded world Student Day bietet Studenten wertvolle Einblicke in die embedded Community und den Kontakt zu möglichen Arbeitgebern. Studenten finden hier spannende Themen für Abschlussarbeiten und Praktikumsplätze, die Unternehmen lernen zahlreiche hoch motivierte und examensnahe Studierende kennen, Entwickler der nächsten Generation“, so Prof. Dr.-Ing Matthias Sturm. Für teilnehmende Studenten ist der Besuch der Messe kostenfrei. Sie können sich dort über die ausstellenden Hard- und Softwareentwicklungsfirmen und Anwenderunternehmen informieren und Kontakte in die Branche knüpfen.

Die Highlights des Hochschultags: Ankunft bis 9.30 Uhr, anschließend folgt die Begrüßung und Einführungsrede von Herrn Prof. Sturm. Im Anschluss Kurzpräsentation der Platin-Sponsoren des Student Day, Microsoft, Renesas, Intel, NXP, Itemis und STMicroelectronics.

  • Keynote zum Thema Entwicklung der MP3-Technologie. Referent ist Prof. Heinz Gerhäuser, ehemaliger Institutsleiter des Fraunhofer IIS
  • Besuch der ausstellenden Platin- und Gold-Sponsoren im Foyer  
  • kleine Wegzehrung mit anschließender Entdeckungsreise durch die Messehallen der embedded world